Unwetterwarnung für Barntrup in Nordrhein-Westfalen


Aktuelle Unwetterwarnung Barntrup in Nordrhein-Westfalen

Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER


gültig von: Mo., 27. Juni, 04:06 Uhr
gültig bis:  Mo., 27. Juni, 06:00 Uhr

Von Südwesten ziehen einzelne Gewitter auf. Dabei gibt es Starkregen mit Niederschlagsmengen bis 15 l/m² pro Stunde.


Die Unwetterwarnungen werden vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben.

Übersicht der Unwetterwarnungen in Nordrhein-Westfalen

Warnungen vor extremem Wetter extremes Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnungen vor markantem Wetter markantes Wetter
Wetterwarnungen Wetterwarnung
Warnung vor Hitze Hitzewarnung
Warnung vor UV-Strahlung UV-Warnung
Vorwarnungen Vorwarnungen
keine Warnungen keine Warnungen
Regen
Unwetterwarnung für Regen in Nordrhein-Westfalen
Sturm
Unwetterwarnung für Sturm in Nordrhein-Westfalen
Gewitter
Unwetterwarnung für Gewitter in Nordrhein-Westfalen
Nebel
Unwetterwarnung für Nebel
Hitze
Unwetterwarnung für Hitze
UV-Strahlung
Unwetterwarnung für UV Strahlung
Ausgabedatum: 27.06.2022 03:05 Uhr:

Am Morgen im Osten kräftiger Regen, nur selten gewittrig, rasch abschwächend und abziehend. Tagsüber Schauer, nachmittags ganz im Osten und Westen geringes Gewitterpotential. Heute Früh viele Wolken und vor allem in der Osthälfte zunächst schauerartig verstärkter Regen, nur selten gewittrig und am frühen Vormittag rasch abschwächend bzw. nordwärts abziehend. Nachfolgend vermehrt Auflockerungen und einzelne Schauer. In Ostwestfalen und westlich des Rheins geringes Gewitterrisiko mit Starkregen. Temperaturanstieg auf 21 bis 25, im höheren Bergland um 19 Grad. Schwacher Wind aus westlichen Richtungen.In der Nacht zum Dienstag wechselnde Bewölkung, später teils größere Auflockerungen. Anfangs letzte Schauer, sonst überwiegend niederschlagsfrei. Lokal flacher Nebel. Tiefstwerte 13 bis 9, in der Eifel bis 6 Grad.

Regen über Nordrhein-Westfalen

Legende zum Regenradar

Gewitter / Blitze

Blitze über Deutschland