Unwetterwarnung Deutschland
Warnungen vor extremem Wetter extremes Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnungen vor markantem Wetter markantes Wetter
Wetterwarnungen Wetterwarnung
Warnung vor Hitze Hitzewarnung
Warnung vor UV-Strahlung UV-Warnung
Vorwarnungen Vorwarnungen
keine Warnungen keine Warnungen
Klicken Sie auf Ihr Bundesland:
Unwetterwarnung Deutschland

Ausgabedatum: 22.10.2021 16:00 Uhr WARNLAGEBERICHT für Deutschland ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Freitag, 22.10.2021, 16:00 Uhr Heute insbesondere in der Nordosthälfte stürmisch, dazu einzelne Gewitter. Nachts an den Küsten weiter stürmisch, sonst nachlassender Wind. Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE: Rückseitig eines über Finnland abziehenden Sturmtiefs gelangt mit einer nordwestlichen Strömung maritime Polarluft nach Deutschland. Diese gelangt zunächst im Süden, am Wochenende auch in den weiteren Landesteilen von Frankreich her langsam unter Hochdruckeinfluss. WIND-/STURMBÖEN: Heute Nachmittag und am Abend im Norden und Osten sowie in Teilen der Mitte stürmische Böen zwischen 60 und 75 km/h (Bft 8), von Südwest auf West bis Nordwest drehend. In der Nordosthälfte in Schauern Sturmböen 9 Bft (um 80 km/h), an den Küsten sowie in Kamm- und Gipfellagen der zentralen und östlichen Mittelgebirge schwere Sturmböen 10 Bft (um 95 km/h), auf dem Brocken Orkanböen 11 bis 12 Bft (bis 130 km/h). Im Westen und in der südlichen Mitte in den Niederungen lediglich steife Böen um 55 km/h (7 Bft) aus Südwest bis West. Vor allem im Binnenland am Abend von Westen her nachlassender Wind. In der Nacht zum Samstag im Binnenland unter die Warnschwellen abnehmender Wind. An den Küsten sowie auf den Gipfeln der östlichen und nördlichen Mittelgebirge noch stürmische Böen oder Sturmböen 8 bis 9 Bft, an der Ostsee anfangs teils schwere Sturmböen 10 Bft. Im Verlauf der Nacht auch an den Küsten und im Bergland allmählich nachlassender Wind. Am Samstag insbesondere an der Ostsee sowie im angrenzenden Binnenland vorübergehend noch mal auffrischender Nordwestwind mit Böen zwischen 55 und 70 km/h (7 bis 8 Bft), in exponierten Lagen um 75 km/h (Bft 9). Tendenz am Nachmittag nachlassend. GEWITTER: Im Osten einzelne Gewitter mit stürmischen Böen oder Sturmböen 8-9 Bft, vereinzelt schweren Sturmböen 10 Bft gering wahrscheinlich. NEBEL: In der Nacht zum Samstag im Südwesten und Süden nur stellenweise Nebel. LEICHTER FROST: In der Nacht zum Samstag im Süden gebietsweise leichter Frost um -1°C. Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 22.10.2021, 21:00 Uhr Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Johanna Anger



Regen

Tapezieren mit Baumwolle (Werbung)

Baumwollputz Shop

Gewitter / Blitze

Unwetterwarnungen für Mecklenburg Vorpommern Unwetterwarnungen für Schleswig-Holstein und Hamburg Unwetterwarnungen für Niedersachsen und Bremen Unwetterwarnungen für Sachsen-Anhalt Unwetterwarnungen für Berlin / Brandenburg Unwetterwarnungen für Sachsen Unwetterwarnungen für Thüringen Unwetterwarnungen für Hessen Unwetterwarnungen für Nordrhein-Westfalen Unwetterwarnungen für Rheinland-Pfalz und das Saarland Unwetterwarnungen für Baden Württemberg Unwetterwarnungen für Bayern