Unwetterwarnung für Weitefeld in Rheinland-Pfalz-Saarland


Aktuelle Unwetterwarnung Weitefeld in Rheinland-Pfalz-Saarland

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN


gültig von: Do, 20. Feb, 13:49 Uhr
gültig bis:  Do, 20. Feb, 21:00 Uhr

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.


Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN


gültig von: Do, 20. Feb, 21:00 Uhr
gültig bis:  Fr, 21. Feb, 03:00 Uhr

Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) und 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit schweren Sturmböen bis 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) gerechnet werden.


Die Unwetterwarnungen werden vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben.

Übersicht der Unwetterwarnungen in Rheinland-Pfalz-Saarland

Warnungen vor extremem Wetter extremes Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnungen vor markantem Wetter markantes Wetter
Wetterwarnungen Wetterwarnung
Warnung vor Hitze Hitzewarnung
Warnung vor UV-Strahlung UV-Warnung
Vorwarnungen Vorwarnungen
keine Warnungen keine Warnungen
Regen
Unwetterwarnung für Regen in Rheinland-Pfalz-Saarland
Sturm
Unwetterwarnung für Sturm in Rheinland-Pfalz-Saarland
Gewitter
Unwetterwarnung für Gewitter in Rheinland-Pfalz-Saarland
Nebel
Unwetterwarnung für Nebel
Schnee
Unwetterwarnung für Schneefall
Glätte
Unwetterwarnung für Glätte
Tauwetter
Unwetterwarnung für Tauwetter
Frost
Unwetterwarnung für Frost
Ausgabedatum: 20.02.2020 18:34 Uhr:

Am späten Abend Kaltfront mit Sturmböen und teils kräftigem Regen, in Hochlagen zunehmend Schnee und Glätte. In der Nacht Wetterberuhigung, Freitag Zwischenhocheinfluss. Heute Abend bei Temperaturen um 8, in Hochlagen 3 Grad von Westen her schauerartiger Regen. Dabei stark auffrischender und auf West drehender Wind mit Sturmböen, örtlich auch mit schweren Sturmböen. Vereinzelt auch Gewitter. Mit den Schauern zurückgehende Temperaturen und oberhalb von etwa 600 m Übergang der Niederschläge in Schnee. In der Nacht zum Samstag nach Durchzug einer markanten Kaltfront mit Sturmböen wechselnd bewölkt und noch einzelne Schauer, im Bergland als Schnee. Tiefsttemperaturen 4 bis 2, im höheren Bergland bis -2 Grad, dort Glätte.
Im Laufe der Nacht abnehmender Wind aus West bis Nordwest, in Schauernähe aber noch starke Böen.

Regen über Rheinland-Pfalz-Saarland

Legende zum Regenradar

Gewitter / Blitze

Blitze über Deutschland