Unwetterwarnung für Siedenbrünzow in Mecklenburg-Vorpommern


Aktuelle Unwetterwarnung Siedenbrünzow in Mecklenburg-Vorpommern

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN


gültig von: Do, 27. Jan, 12:00 Uhr
gültig bis:  Fr, 28. Jan, 06:00 Uhr

Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) anfangs aus westlicher, später aus nordwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) gerechnet werden.


Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN


gültig von: Do, 27. Jan, 01:00 Uhr
gültig bis:  Do, 27. Jan, 12:00 Uhr

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) und 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.


Die Unwetterwarnungen werden vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben.

Übersicht der Unwetterwarnungen in Mecklenburg-Vorpommern

Warnungen vor extremem Wetter extremes Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnungen vor markantem Wetter markantes Wetter
Wetterwarnungen Wetterwarnung
Warnung vor Hitze Hitzewarnung
Warnung vor UV-Strahlung UV-Warnung
Vorwarnungen Vorwarnungen
keine Warnungen keine Warnungen
Regen
Unwetterwarnung für Regen in Mecklenburg-Vorpommern
Sturm
Unwetterwarnung für Sturm in Mecklenburg-Vorpommern
Gewitter
Unwetterwarnung für Gewitter in Mecklenburg-Vorpommern
Nebel
Unwetterwarnung für Nebel
Schnee
Unwetterwarnung für Schneefall
Glätte
Unwetterwarnung für Glätte
Tauwetter
Unwetterwarnung für Tauwetter
Frost
Unwetterwarnung für Frost
Ausgabedatum: 26.01.2022 20:05 Uhr: Windböen, zeitweise Sturmböen.

Am Donnerstag im Küstenumfeld vereinzelt schwere Sturmböen.In der Nacht zum Donnerstag bedeckt und zeitweise Regen oder Sprühregen. Tiefstwerte zwischen 4 und 2 Grad. Mäßiger bis frischer, an der See mitunter starker Wind aus West bis Südwest. Zunächst im Küstenumfeld, ab Mitternacht auch im Binnenland verbreitet Windböen (Bft 7), an der See, mit Ausnahme von Usedom, zeitweise Sturmböen zwischen 65 und vereinzelt 85 km/h (Bft 8-9).

Regen über Mecklenburg-Vorpommern

Legende zum Regenradar

Gewitter / Blitze

Blitze über Deutschland