Unwetterwarnung für Schliengen in Baden-Württemberg


Aktuelle Unwetterwarnung Schliengen in Baden-Württemberg

Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL


gültig von: Sa, 16. Jan, 22:00 Uhr
gültig bis:  Mo, 18. Jan, 03:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum leichter Schneefall mit Mengen zwischen 2 cm und 7 cm auf. Verbreitet wird es glatt.


Amtliche WARNUNG vor FROST


gültig von: Sa, 16. Jan, 11:00 Uhr
gültig bis:  Sa, 16. Jan, 17:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -4 °C auf.


Amtliche WARNUNG vor SCHNEEFALL


gültig von: Sa, 16. Jan, 22:00 Uhr
gültig bis:  Mo, 18. Jan, 03:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 800 m Schneefall mit Mengen zwischen 15 cm und 25 cm auf. In Staulagen werden Mengen über 30 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt.


Amtliche WARNUNG vor FROST


gültig von: Sa, 16. Jan, 17:00 Uhr
gültig bis:  So, 17. Jan, 11:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen -2 °C und -4 °C auf. Über Schnee sinken die Temperaturen auf Werte um -6 °C.


Amtliche WARNUNG vor SCHNEEVERWEHUNG


gültig von: Sa, 16. Jan, 22:00 Uhr
gültig bis:  So, 17. Jan, 21:00 Uhr

Es treten bei den vorherrschenden Windverhältnissen aufgrund der Neuschneemenge und der lockeren Schneedecke oberhalb 800 m Schneeverwehungen auf. Verbreitet wird es glatt.


Die Unwetterwarnungen werden vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben.

Übersicht der Unwetterwarnungen in Baden-Württemberg

Warnungen vor extremem Wetter extremes Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnungen vor markantem Wetter markantes Wetter
Wetterwarnungen Wetterwarnung
Warnung vor Hitze Hitzewarnung
Warnung vor UV-Strahlung UV-Warnung
Vorwarnungen Vorwarnungen
keine Warnungen keine Warnungen
Regen
Unwetterwarnung für Regen in Baden-Wuerttemberg
Sturm
Unwetterwarnung für Sturm in Baden-Wuerttemberg
Gewitter
Unwetterwarnung für Gewitter in Baden-Wuerttemberg
Nebel
Unwetterwarnung für Nebel
Schnee
Unwetterwarnung für Schneefall
Glätte
Unwetterwarnung für Glätte
Tauwetter
Unwetterwarnung für Tauwetter
Frost
Unwetterwarnung für Frost
Ausgabedatum: 16.01.2021 12:34 Uhr:
Im Osten zunächst noch örtlich geringer Schnee. Oft Dauerfrost. In der Nacht zu Sonntag von Westen her aufkommender Schnee. Heute Mittag im Osten noch bewölkt, von der Alb bis Oberschwaben anfangs noch vereinzelt geringer Schneefall. Sonst zunehmend heiter, nachmittags von Westen dichte Wolken aufziehend aber noch trocken. Maxima zwischen -6 und +1 Grad. Schwacher Südwestwind.In der Nacht zu Sonntag bedeckt, von Westen aufkommender verbreiteter Schneefall mit Glätte. Minima -2 bis -9 Grad. Auf exponierten Gipfeln des Schwarzwaldes aufkommende stürmische Böen und Schneeverwehungen.

Regen über Baden-Württemberg

Legende zum Regenradar

Gewitter / Blitze

Blitze über Deutschland