Unwetterwarnung für Rottweil in Baden-Württemberg


Aktuelle Unwetterwarnung Rottweil in Baden-Württemberg

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN


gültig von: Sa, 04. Dez, 08:00 Uhr
gültig bis:  Sa, 04. Dez, 16:00 Uhr

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.


Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL


gültig von: Sa, 04. Dez, 00:00 Uhr
gültig bis:  Sa, 04. Dez, 06:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 3 cm auf. Die Schneefallgrenze steigt auf 1000 Meter. Verbreitet wird es glatt.


Amtliche WARNUNG vor TAUWETTER


gültig von: Sa, 04. Dez, 00:00 Uhr
gültig bis:  Sa, 04. Dez, 18:00 Uhr

Bei positiven Temperaturen und andauerndem Regen tritt ein starkes Abtauen der Schneedecke ein. Die Abflussmengen erreichen zwischen 30 l/m² und 45 l/m².


Amtliche WARNUNG vor FROST


gültig von: Fr, 03. Dez, 18:00 Uhr
gültig bis:  Sa, 04. Dez, 03:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen -1 °C und -4 °C auf.


Die Unwetterwarnungen werden vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben.

Übersicht der Unwetterwarnungen in Baden-Württemberg

Warnungen vor extremem Wetter extremes Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnungen vor markantem Wetter markantes Wetter
Wetterwarnungen Wetterwarnung
Warnung vor Hitze Hitzewarnung
Warnung vor UV-Strahlung UV-Warnung
Vorwarnungen Vorwarnungen
keine Warnungen keine Warnungen
Regen
Unwetterwarnung für Regen in Baden-Wuerttemberg
Sturm
Unwetterwarnung für Sturm in Baden-Wuerttemberg
Gewitter
Unwetterwarnung für Gewitter in Baden-Wuerttemberg
Nebel
Unwetterwarnung für Nebel
Schnee
Unwetterwarnung für Schneefall
Glätte
Unwetterwarnung für Glätte
Tauwetter
Unwetterwarnung für Tauwetter
Frost
Unwetterwarnung für Frost
Ausgabedatum: 03.12.2021 17:39 Uhr: Heute überwiegend heiter. Ab der kommenden Nacht deutliche Milderung mit Regen, anfangs im Osten Schnee, örtlich Glatteis durch gefrierenden Regen.Heute Nachmittag und im weiteren Tagesverlauf oft weitgehend freundlich und trocken. Höchstwerte von -2 Grad im Mittelgebirgsraum und bis +5 Grad am Bodensee. Schwacher bis mäßiger Südwestwind mit frischen bis starken Böen. In der Nacht zum Samstag von Westen aufziehende Bewölkung.
Im Schwarzwald einsetzender, sich nach Osten ausbreitender Regen. Anfangs im Osten gebietsweise Schnee. Dazu östlich des Schwarzwaldes stellenweise und kurzzeitig Glatteisbildung durch gefrierenden Regen nicht ausgeschlossen! Tiefstwerte von +3 Grad am Rhein und bis -4 Grad im Bergland. In den Niederungen schwachwindig, im Bergland zunehmend stürmisch, auf dem Feldberg orkanartige Böen aus Südwest.

Regen über Baden-Württemberg

Legende zum Regenradar

Gewitter / Blitze

Blitze über Deutschland