Unwetterwarnung für Kissenbrück in Niedersachsen-Bremen


Aktuelle Unwetterwarnung Kissenbrück in Niedersachsen-Bremen

Derzeit liegen keine Unwetterwarnungen für Kissenbrück in Niedersachsen-Bremen vor.

Unwetterwarnungen werden jedoch, besonders auf regionaler Ebene, kurzfristig herausgegeben. Schauen Sie daher regelmäßig wieder auf dieser Seite vorbei.
Die Unwetterwarnungen werden vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben.

Übersicht der Unwetterwarnungen in Niedersachsen-Bremen

Warnungen vor extremem Wetter extremes Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnungen vor markantem Wetter markantes Wetter
Wetterwarnungen Wetterwarnung
Warnung vor Hitze Hitzewarnung
Warnung vor UV-Strahlung UV-Warnung
Vorwarnungen Vorwarnungen
keine Warnungen keine Warnungen
Regen
Unwetterwarnung für Regen in Niedersachsen-Bremen
Sturm
Unwetterwarnung für Sturm in Niedersachsen-Bremen
Gewitter
Unwetterwarnung für Gewitter in Niedersachsen-Bremen
Nebel
Unwetterwarnung für Nebel
Schnee
Unwetterwarnung für Schneefall
Glätte
Unwetterwarnung für Glätte
Tauwetter
Unwetterwarnung für Tauwetter
Frost
Unwetterwarnung für Frost
Ausgabedatum: 05.12.2022 00:08 Uhr: In höheren Lagen in der Nacht zum Montag leichter Frost, vorübergehend Glatteis und bis zum Mittag leichter Schneefall, auf den Inseln zeitweise Windböen In der Nacht zum Montag bedeckt, südlich des Mittellandkanals aufkommender Regen, teils in nassen Schneefall übergehend, im Bergland vorübergehend gefrierender Regen, später Schnee. Tiefstwerte zwischen 0 und 4 Grad, im Bergland um -1 Grad. Schwacher, an der See mäßiger bis frischer nordöstlicher Wind.

Am Montag bedeckt und im Süden, nasser Schneefall, teils auch Regen, Glättegefahr durch Schneematsch oder Eis.
Im Tagesverlauf nordwärts ausbreitend und bei leichter Milderung meist in Regen übergehend. Von Ostfriesland bis zur Bremervörde hingegen meist trocken. Höchstwerte zwischen 1 Grad im Bergland bis 6 Grad auf den Inseln. Teils mäßiger, an der See frischer und böiger Nordostwind.In der Nacht zum Dienstag wolkenreich und sich nach Süden zurückziehender Regen, in Südniedersachsen anfangs auch Schnee, vor allem im Bergland mit Glätte. Dort leichter Frost, sonst Werte um 1, auf den Inseln 4 Grad. An der See mäßiger bis frischer Nordost- bis Nordwind, sonst meist schwachwindig.

Regen über Niedersachsen-Bremen

Legende zum Regenradar

Gewitter / Blitze

Blitze über Deutschland