Unwetterwarnung für Kasseedorf in Schleswig-Holstein-Hamburg


Aktuelle Unwetterwarnung Kasseedorf in Schleswig-Holstein-Hamburg

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN


gültig von: So, 29. Mär, 03:00 Uhr
gültig bis:  So, 29. Mär, 16:00 Uhr

Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) und 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) aus nordöstlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) gerechnet werden.


Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL


gültig von: So, 29. Mär, 05:00 Uhr
gültig bis:  So, 29. Mär, 10:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum leichter Schneefall mit Mengen bis 2 cm auf. Verbreitet wird es glatt.


Die Unwetterwarnungen werden vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben.

Übersicht der Unwetterwarnungen in Schleswig-Holstein-Hamburg

Warnungen vor extremem Wetter extremes Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnungen vor markantem Wetter markantes Wetter
Wetterwarnungen Wetterwarnung
Warnung vor Hitze Hitzewarnung
Warnung vor UV-Strahlung UV-Warnung
Vorwarnungen Vorwarnungen
keine Warnungen keine Warnungen
Regen
Unwetterwarnung für Regen in Schleswig-Holstein-Hamburg
Sturm
Unwetterwarnung für Sturm in Schleswig-Holstein-Hamburg
Gewitter
Unwetterwarnung für Gewitter in Schleswig-Holstein-Hamburg
Nebel
Unwetterwarnung für Nebel
Ausgabedatum: 29.03.2020 00:34 Uhr: Zunehmend stürmisch, nachts verbreitet Frost in Bodennähe, ab Sonntagfrüh Glätte durch Schneefall, Nacht zum Montag verbreitet Luftfrost und Glättegefahr In der Nacht zum Sonntag nach Süden ausbreitende Wolken und von der Ostsee her später Schnee, Glättegefahr. Tiefstwerte um 1 Grad, in Bodennähe verbreitet leichter Frost. Zunehmend frischer und böiger, an den Küsten starker bis stürmischer nördlicher Wind mit Sturmböen, exponiert schweren Sturmböen.

Am Sonntag rasch über die Elbe abziehende Schnee- und Schneeregenschauer, nachfolgend längerer Sonnenschein bei Höchstwerten von 6 Grad. An der See starker bis stürmischer Nordost- bis Nordwind, auch im Binnenland Sturmböen, an der See exponiert schwere Sturmböen, ab dem Vormittag bereits nachlassender Wind. In der Nacht zum Montag von Nordwesten Wolkenaufzug und nachfolgend etwas Schnee. Zuvor Abkühlung auf 0 bis -5 Grad, in Bodennähe mäßiger Frost bis -9 Grad. Abflauender Wind.

Regen über Schleswig-Holstein-Hamburg

Legende zum Regenradar

Gewitter / Blitze

Blitze über Deutschland