Unwetterwarnung für Kappel in Rheinland-Pfalz-Saarland


Aktuelle Unwetterwarnung Kappel in Rheinland-Pfalz-Saarland

Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL


gültig von: Mo., 05. Dez., 00:55 Uhr
gültig bis:  Mo., 05. Dez., 08:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 5 cm auf. Verbreitet wird es glatt.


Amtliche WARNUNG vor FROST


gültig von: So., 04. Dez., 11:00 Uhr
gültig bis:  Mo., 05. Dez., 08:00 Uhr

Es tritt oberhalb 400 m leichter Frost zwischen 0 °C und -3 °C auf.


Amtliche WARNUNG vor GERINGER GLÄTTE


gültig von: Mo., 05. Dez., 00:17 Uhr
gültig bis:  Mo., 05. Dez., 08:00 Uhr

Es besteht oberhalb 400 m geringe Glättegefahr.


Die Unwetterwarnungen werden vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben.

Übersicht der Unwetterwarnungen in Rheinland-Pfalz-Saarland

Warnungen vor extremem Wetter extremes Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnungen vor markantem Wetter markantes Wetter
Wetterwarnungen Wetterwarnung
Warnung vor Hitze Hitzewarnung
Warnung vor UV-Strahlung UV-Warnung
Vorwarnungen Vorwarnungen
keine Warnungen keine Warnungen
Regen
Unwetterwarnung für Regen in Rheinland-Pfalz-Saarland
Sturm
Unwetterwarnung für Sturm in Rheinland-Pfalz-Saarland
Gewitter
Unwetterwarnung für Gewitter in Rheinland-Pfalz-Saarland
Nebel
Unwetterwarnung für Nebel
Schnee
Unwetterwarnung für Schneefall
Glätte
Unwetterwarnung für Glätte
Tauwetter
Unwetterwarnung für Tauwetter
Frost
Unwetterwarnung für Frost
Ausgabedatum: 05.12.2022 00:08 Uhr:
Im Bergland gefrierender Regen, dann Übergang zu Schnee. Zum Morgen vereinzelt bis in tiefere Lagen absinkende Schneefallgrenze. In der Nacht zum Montag stark bewölkt und zeitweise Regen, im Bergland teils gefrierend mit Glatteisbildung, zeitweise auch Eiskörner.
Im Verlauf vor allem in der Eifel, im Hunsrück und Westerwald oberhalb etwa 300-400 Meter immer häufiger Übergang in Schnee, bei kräftigen Niederschlägen hier vereinzelt auch bis in tiefere Lagen.
Im Süden nachlassende Niederschläge. Tiefstwerte +2 bis -2 Grad. Streckenweise teils erhebliche Glätte.

Am Montag bedeckt, teils neblig-trüb und zeitweise etwas Regen und Sprühregen, im Bergland Schnee mit Glättegefahr. Höchsttemperatur 1 bis 5 Grad, in Hochlagen um 0 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.In der Nacht zum Dienstag bedeckt und nur wenig Regen oder Sprühregen.
Im Bergland auch etwas Schnee, vereinzelt auch gefrierender Sprühregen nicht ausgeschlossen. Zudem teils neblig. Tiefstwerte +2 bis -1 Grad. Streckenweise Glätte.

Regen über Rheinland-Pfalz-Saarland

Legende zum Regenradar

Gewitter / Blitze

Blitze über Deutschland