Unwetterwarnung für Kalenborn in Rheinland-Pfalz-Saarland


Aktuelle Unwetterwarnung Kalenborn in Rheinland-Pfalz-Saarland

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN


gültig von: Fr, 03. Dez, 14:00 Uhr
gültig bis:  Sa, 04. Dez, 02:00 Uhr

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.


Die Unwetterwarnungen werden vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben.

Übersicht der Unwetterwarnungen in Rheinland-Pfalz-Saarland

Warnungen vor extremem Wetter extremes Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnungen vor markantem Wetter markantes Wetter
Wetterwarnungen Wetterwarnung
Warnung vor Hitze Hitzewarnung
Warnung vor UV-Strahlung UV-Warnung
Vorwarnungen Vorwarnungen
keine Warnungen keine Warnungen
Regen
Unwetterwarnung für Regen in Rheinland-Pfalz-Saarland
Sturm
Unwetterwarnung für Sturm in Rheinland-Pfalz-Saarland
Gewitter
Unwetterwarnung für Gewitter in Rheinland-Pfalz-Saarland
Nebel
Unwetterwarnung für Nebel
Schnee
Unwetterwarnung für Schneefall
Glätte
Unwetterwarnung für Glätte
Tauwetter
Unwetterwarnung für Tauwetter
Frost
Unwetterwarnung für Frost
Ausgabedatum: 03.12.2021 18:06 Uhr:
Im Flachland zeitweise Regen.
Im Bergland teils Dauerfrost, gebietsweise starke bis stürmische Böen, zeitweise Schnee bei ansteigender Schneefallgrenze, Glättegefahr.

Am Samstag milder, zeitweise Regen. Heute Nachmittag meist wolkig bis stark bewölkt, in der Westeifel erster Niederschlag oft als Schnee, zum Abend etwas ostwärts vorankommend; in den Flussniederungen fällt auch Regen. In Erwärmung auf 2 bis 4, im höheren Bergland auf Werte um 0 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus Südwest mit zeitweise starken Böen vor allem in höheren Lagen, exponiert auch stürmischen Böen.

Am Abend abnehmend.In der Nacht zu Samstag bedeckt und zunächst nur stellenweise etwas Schnee, in tiefen Lagen Regen. Später zunehmend von Südwesten her Schneeregen, im Bergland noch Schnee.
Im Laufe der Nacht von Südwesten her Milderung und Übergang in Regen bis in höchste Lagen, dort kurzzeitig auch gefrierender Regen möglich.
Im Bergland gebietsweise Glätte. Tiefsttemperaturen oft bereits in der ersten Nachhälfte zwischen +2 und -2 Grad.

Regen über Rheinland-Pfalz-Saarland

Legende zum Regenradar

Gewitter / Blitze

Blitze über Deutschland