Unwetterwarnung für Hohenbollentin in Mecklenburg-Vorpommern


Aktuelle Unwetterwarnung Hohenbollentin in Mecklenburg-Vorpommern

Derzeit liegen keine Unwetterwarnungen für Hohenbollentin in Mecklenburg-Vorpommern vor.

Unwetterwarnungen werden jedoch, besonders auf regionaler Ebene, kurzfristig herausgegeben. Schauen Sie daher regelmäßig wieder auf dieser Seite vorbei.
Die Unwetterwarnungen werden vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben.

Übersicht der Unwetterwarnungen in Mecklenburg-Vorpommern

Warnungen vor extremem Wetter extremes Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnungen vor markantem Wetter markantes Wetter
Wetterwarnungen Wetterwarnung
Warnung vor Hitze Hitzewarnung
Warnung vor UV-Strahlung UV-Warnung
Vorwarnungen Vorwarnungen
keine Warnungen keine Warnungen
Regen
Unwetterwarnung für Regen in Mecklenburg-Vorpommern
Sturm
Unwetterwarnung für Sturm in Mecklenburg-Vorpommern
Gewitter
Unwetterwarnung für Gewitter in Mecklenburg-Vorpommern
Nebel
Unwetterwarnung für Nebel
Hitze
Unwetterwarnung für Hitze
UV-Strahlung
Unwetterwarnung für UV Strahlung
Ausgabedatum: 04.06.2020 05:34 Uhr: Ab heute Nachmittag aufkommende Gewitter, lokal mit Starkregen, Sturmböen und Hagel. Unwetterartige Regenmengen nicht ausgeschlossen.Heute wolkig bis stark bewölkt, nur in Vorpommern teils längere heitere Abschnitte. Zunächst meist trocken, in Mecklenburg bereits örtlich Schauer. Ab dem Nachmittag in Mecklenburg verbreitet aufkommende Schauer, teils Gewitter, am Abend Vorpommern erreichend.

Bei Gewittern örtlich Starkregen sowie Wind- oder stürmische Böen (Bft 7-8). Einzelne unwetterartige Entwicklungen mit heftigem Starkregen über 25 l/qm sowie Hagel nicht ausgeschlossen. Höchstwerte 20 bis 25, direkt an der See etwas darunter. Schwacher bis mäßiger Südostwind, von Fischland-Darß-Zingst bis nach Rügen auch abseits von Gewittern gelegentlich Windböen (Bft 7) aus Ost.In der Nacht zum Freitag stark bewölkt und zeitweise schauerartig verstärkter Regen. Örtlich eingelagerte Gewitter, lokal Starkregen. In der ersten Nachthälfte in Mecklenburg, in der zweiten Nachthälfte auch in Vorpommern abziehende Niederschläge. Tiefsttemperatur 13 bis 10 Grad. Schwacher, von Südost auf West drehender Wind, an der See letzte Windböen.

Regen über Mecklenburg-Vorpommern

Legende zum Regenradar

Gewitter / Blitze

Blitze über Deutschland