Unwetterwarnung für Delmenhorst in Niedersachsen-Bremen


Aktuelle Unwetterwarnung Delmenhorst in Niedersachsen-Bremen

Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE


gültig von: Mo., 04. Dez., 06:00 Uhr
gültig bis:  Mo., 04. Dez., 11:00 Uhr

Es besteht Glättegefahr.


Amtliche WARNUNG vor FROST


gültig von: So., 03. Dez., 18:00 Uhr
gültig bis:  Mo., 04. Dez., 10:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen -1 °C und -5 °C auf.


Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL


gültig von: So., 03. Dez., 21:00 Uhr
gültig bis:  Mo., 04. Dez., 06:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 5 cm auf. Verbreitet wird es glatt.


Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL


gültig von: Mo., 04. Dez., 00:00 Uhr
gültig bis:  Mo., 04. Dez., 09:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 5 cm auf. Verbreitet wird es glatt.


Die Unwetterwarnungen werden vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben.

Übersicht der Unwetterwarnungen in Niedersachsen-Bremen

Warnungen vor extremem Wetter extremes Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnungen vor markantem Wetter markantes Wetter
Wetterwarnungen Wetterwarnung
Warnung vor Hitze Hitzewarnung
Warnung vor UV-Strahlung UV-Warnung
Vorwarnungen Vorwarnungen
keine Warnungen keine Warnungen
Regen
Unwetterwarnung für Regen in Niedersachsen-Bremen
Sturm
Unwetterwarnung für Sturm in Niedersachsen-Bremen
Gewitter
Unwetterwarnung für Gewitter in Niedersachsen-Bremen
Nebel
Unwetterwarnung für Nebel
Schnee
Unwetterwarnung für Schneefall
Glätte
Unwetterwarnung für Glätte
Tauwetter
Unwetterwarnung für Tauwetter
Frost
Unwetterwarnung für Frost
Ausgabedatum: 03.12.2023 14:21 Uhr:
Im Osten leichter Dauerfrost, in der Nacht zum Montag von Südwesten Schneefall, Montagfrüh im Südwesten GlatteisgefahrHeute Nachmittag verbreitet stark bewölkt, vor allem westlich der Weser und in Elbenähe ein paar Auflockerungen. Höchstwerte bei -1 Grad in den östlichen Landesteilen und 2 Grad im Emsland, auf den Inseln 3 Grad. Schwachwindig, an der See mäßiger Wind aus Süd bis Südwest.In der Nacht zum Montag vorübergehend Auflockerungen, von Südwesten Wolkenaufzug und aufkommender Schneefall, im Südwesten später Übergang zu Regen mit Glatteisgefahr. Tiefstwerte zwischen 0 Grad auf den Inseln, -1 Grad an der Ems und -7 Grad im Wendland, bei Aufklaren über Schnee bis -9 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der See frischer Südostwind.

Regen über Niedersachsen-Bremen

Legende zum Regenradar

Gewitter / Blitze

Blitze über Deutschland