Unwetterwarnung für Bächingen a.d. Brenz in Bayern


Aktuelle Unwetterwarnung Bächingen a.d. Brenz in Bayern

Amtliche WARNUNG vor FROST


gültig von: Di, 07. Dez, 19:00 Uhr
gültig bis:  Mi, 08. Dez, 10:00 Uhr

Es tritt leichter Frost bis -4 °C auf.


Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE


gültig von: Di, 07. Dez, 22:36 Uhr
gültig bis:  Mi, 08. Dez, 03:00 Uhr

Es muss streckenweise mit Glätte durch Reifablagerungen gerechnet werden.


Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL


gültig von: Mi, 08. Dez, 10:00 Uhr
gültig bis:  Do, 09. Dez, 10:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum leichter Schneefall mit Mengen zwischen 5 cm und 10 cm auf. Verbreitet wird es glatt.


Amtliche WARNUNG vor VERBREITETER GLÄTTE


gültig von: Mi, 08. Dez, 03:00 Uhr
gültig bis:  Mi, 08. Dez, 10:00 Uhr

Aufgrund von Glatteis durch gefrierenden Regen oder Sprühregen muss verbreitet mit Glätte gerechnet werden.


Die Unwetterwarnungen werden vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben.

Übersicht der Unwetterwarnungen in Bayern

Warnungen vor extremem Wetter extremes Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnungen vor markantem Wetter markantes Wetter
Wetterwarnungen Wetterwarnung
Warnung vor Hitze Hitzewarnung
Warnung vor UV-Strahlung UV-Warnung
Vorwarnungen Vorwarnungen
keine Warnungen keine Warnungen
Regen
Unwetterwarnung für Regen in Bayern
Sturm
Unwetterwarnung für Sturm in Bayern
Gewitter
Unwetterwarnung für Gewitter in Bayern
Nebel
Unwetterwarnung für Nebel
Schnee
Unwetterwarnung für Schneefall
Glätte
Unwetterwarnung für Glätte
Tauwetter
Unwetterwarnung für Tauwetter
Frost
Unwetterwarnung für Frost
Ausgabedatum: 08.12.2021 00:09 Uhr: Heute früh im westlichen Franken und in Schwaben Schnee und Regen mit Glatteisgefahr. Tagsüber in Schwaben teilweise starker Schneefall. Heute früh zunächst im westlichen Franken und in Schwaben Schnee oder Regen mit Glatteisgefahr. In einem breiten Streifen vom Allgäu bis nach Oberfranken sich im Tagesverlauf intensivierende Schneefälle. Besonders in Schwaben zum Abend starker Schneefall.

Am Untermain später oft trocken, zwischen östlichem Alpenrand und Bayerischem Wald sogar föhnig mit Sonne.
Im Schneefall knapp unter 0, sonst 2 bis 5 Grad. Schwachwindig. In der Nacht zum Donnerstag auch auf den Südosten ausgreifender Schneefall, im Allgäu viel Neuschnee. Verbreitet Glätte. Richtung Untermain meist trocken. Dort +1, sonst 0 bis -3, im Bayerischen Wald bis -5 Grad.

Regen über Bayern

Legende zum Regenradar

Gewitter / Blitze

Blitze über Deutschland