Unwetterwarnung für Altenberg in Sachsen


Aktuelle Unwetterwarnung Altenberg in Sachsen

Amtliche WARNUNG vor SCHNEEVERWEHUNG


gültig von: Sa, 23. Jan, 05:00 Uhr
gültig bis:  Sa, 23. Jan, 15:00 Uhr

Es treten bei den vorherrschenden Windverhältnissen aufgrund der Neuschneemenge oberhalb 800 m Schneeverwehungen auf. Verbreitet wird es glatt.


Amtliche WARNUNG vor FROST


gültig von: Fr, 22. Jan, 21:00 Uhr
gültig bis:  Sa, 23. Jan, 09:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf.


Amtliche UNWETTERWARNUNG vor STARKEM SCHNEEFALL


gültig von: Sa, 23. Jan, 00:00 Uhr
gültig bis:  Sa, 23. Jan, 12:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum starker Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 20 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 25 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt.


Die Unwetterwarnungen werden vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben.

Übersicht der Unwetterwarnungen in Sachsen

Warnungen vor extremem Wetter extremes Unwetter
Unwetterwarnung Unwetterwarnung
Warnungen vor markantem Wetter markantes Wetter
Wetterwarnungen Wetterwarnung
Warnung vor Hitze Hitzewarnung
Warnung vor UV-Strahlung UV-Warnung
Vorwarnungen Vorwarnungen
keine Warnungen keine Warnungen
Regen
Unwetterwarnung für Regen in Sachsen
Sturm
Unwetterwarnung für Sturm in Sachsen
Gewitter
Unwetterwarnung für Gewitter in Sachsen
Nebel
Unwetterwarnung für Nebel
Schnee
Unwetterwarnung für Schneefall
Glätte
Unwetterwarnung für Glätte
Tauwetter
Unwetterwarnung für Tauwetter
Frost
Unwetterwarnung für Frost
Ausgabedatum: 23.01.2021 00:08 Uhr:
Im Verlauf der Nacht und morgen Vormittag gebietsweise Schneefall, im Erzgebirge teils unwetterartig. In der Nacht zum Samstag stark bewölkt bis bedeckt, zunächst gebietsweise leichter bis mäßiger Regen, im Vogtland und Westerzgebirge teils auch Schneeregen, im Verlauf der zweiten Nachthälfte verbreitet aufkommender Niederschlag, dabei bis auf etwa 200 m absinkende Schneefallgrenze, zum Morgen gebietsweise 1 bis 3 cm Neuschnee, im Erzgebirge bis 8 cm. Temperaturrückgang auf 3 bis -2 Grad. Glättegefahr! Schwacher bis mäßiger, auf Nordwest drehender Wind.

Am Samstag zunächst bedeckt und verbreitet Niederschlag, auch im Tiefland zeitweise als Schnee, dadurch bis Mittag gebietsweise 1 bis 8, im Erzgebirge und Erzgebirgsvorland 5 bis 10 cm Neuschnee, in freien Hochlagen Schneeverwehungen, ab Mittag von Westen allmählich nachlassende Niederschläge aber kaum Bewölkungsauflockerungen. Höchsttemperaturen 1 bis 4, im Bergland -2 bis 2 Grad. Schwacher, im Bergland mäßiger Wind aus Nordwest bis West, später Südwest. In der Nacht zum Sonntag stark bewölkt und meist trocken, zum Morgen von Südwesten her einsetzender Schneefall. Tiefsttemperaturen zwischen 0 und -3, im Bergland bis -6 Grad. Schwacher, teils mäßiger Süd- bis Südostwind.

Regen über Sachsen

Legende zum Regenradar

Gewitter / Blitze

Blitze über Deutschland