Wettervorhersage für Niedersachsen/Bremen heute

Wetter heute Nachts mäßiger, lokal strenger Frost und Reifglätte, Nebel, tags freundlich mit leichtem Dauerfrost im OstenHeute Vormittag es teils zunächst neblig oder -besonders im Westen- hochnebelartig bewölkt.
Im Bereich des Harzes gibt es zunächst einzelne Schneeschauer, die jedoch keinen nennenswerten Neuschneezuwachs bringen. Sonst ist es -vor allem zunächst an der Küste und im Osten- wechselnd bewölkt, ehe sich zum Abend von der Nordsee her die Wolken verdichten. Verbreitet gibt es leichten Dauerfrost. Nur Richtung Küste bleibt es frostfrei. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch breiten sich die Wolken südostwärts aus, es bleibt aber trocken.
Im Süden Niedersachsens können sich Nebelfelder ausbreiten. Die Temperatur geht auf -9 bis 0 Grad zurück, lokal gibt es strengen Frost unter -10 Grad. Der Wind weht schwach, an der Nordsee mäßig aus Südwest.

Wettervorhersage für Niedersachsen/Bremen morgen

Wetter morgen Am Mittwoch ist es vor allem in den nordöstlichen Landesteilen überwiegend bewölkt, aber trocken. Sonst gibt es -im Süden nach Frühnebelauflösung- auch sonnige Abschnitte. Zum Abend kommen im Nordwesten erste Niederschläge auf, zunächst als Schnee oder Schneeregen.

Bei schwachem Wind aus unterschiedlichen Richtungen steigt die Temperatur auf -3 Grad im Harz und bis 4 Grad auf den Ostfriesischen Inseln. In der Nacht zum Donnerstag zeigen sich weiterhin vielfach dichte Wolken am Himmel und von Norden breiten sich Niederschläge aus. Dabei kann es etwas schneien, regnen und im Übergangsbereich gefrierenden Regen mit Glatteisbildung geben. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen -7 Grad in höheren Harzlagen und 2 Grad an der Nordsee.

Wettervorhersage für Niedersachsen/Bremen übermorgen

Wetter übermorgen Am Donnerstag ist es stark bewölkt und es gibt Niederschläge - teils als Schnee, teils als gefrierenden Regen mit Glatteisbildung und teils regnet es.

Bei Höchstwerten von 0 bis 5 Grad weht der Südwest- bis Westwind schwach bis mäßig.In der Nacht zum Freitag fällt Schneegriesel, oder gefrierender Regen. Es besteht besonders in den südlichen Landesteilen Glatteisgefahr. Von Norden her lassen die Niederschläge zunehmend nach.

Bei gleichbleibenden Windverhältnissen reicht die Temperaturspanne in der Früh von -4 Grad im Süden bis 3 Grad im Nordwesten.

Wettervorhersage für Niedersachsen/Bremen in 3 Tagen

Wetter in 3 Tagen Am Freitag gibt es viele graue Wolken, aus denen örtlich Sprühregen fällt.

Bei Tageshöchstwerten zwischen 1 und 6 Grad weht einer schwacher bis mäßiger Westwind.In der Nacht zum Samstag verdecken dichte Wolken den Himmel und es nieselt gebietsweise etwas.

Am Morgen liegen die Temperaturwerte zwischen -4 Grad in Hochlagen und 4 Grad an der Küste. Es wird streckenweise glatt durch gefrierenden Regen. Der westliche Wind ist weiterhin schwach bis mäßig.