Wettervorhersage für Niedersachsen/Bremen heute

Wetter heute Heute freundlich und trocken, kommende Nacht von Süden her Gewitter Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf zeigt sich bei Quellwolken vielerorts die Sonne. Die Temperatur steigt auf Werte zwischen 22 Grad auf Wangerooge und 27 Grad in den Tälern des Weserberglandes. Der Wind weht überwiegend schwach aus West und dreht im Tagesverlauf auf Ost. In der Nacht zum Sonnabend bleibt es zunächst leicht bewölkt oder klar.
Im Laufe der Nacht zieht von Süden dichte Bewölkung auf und es folgen in Südniedersachsen Schauer und vereinzelt Gewitter mit Starkregen. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 13 und 15 Grad. Außerhalb von Gewitterböen weht ein schwacher Ostwind.

Wettervorhersage für Niedersachsen/Bremen morgen

Wetter morgen Am Sonnabend breiten sich Schauer und Gewitter nordwärts aus. Diese verstärken sich am Nachmittag und lokal besteht Unwettergefahr. Die Luft erwärmt sich auf schwüle 23 Grad in Bremerhaven und 27 Grad in Osnabrück. Der - abgesehen von Gewitterböen - meist nur schwache Wind weht aus südöstlichen Richtungen. In der Nacht zum Sonntag kommt von Süden erneut schauerartig verstärkter und teils gewittriger Regen auf.

Bei Tiefstwerten um 16 Grad ist es nur schwachwindig.

Wettervorhersage für Niedersachsen/Bremen übermorgen

Wetter übermorgen Am Sonntag setzt sich das wechselhafte Wetter mit Schauern und Gewittern fort. Zeitweise kommt die Sonne durch. Die Temperatur erreicht am Nachmittag etwa 21 Grad auf den Nordseeinseln und maximal 24 Grad in Südniedersachsen. Der Wind weht mäßig bis frisch und teils böig aus Südwest bis West, in Gewitternähe Sturmböen. In der Nacht zum Montag klingt die Schauer- und Gewitteraktivität vor allem im Bergland und an der Küste nur langsam ab. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 12 und 15 Grad. Der anfangs noch mäßige, an der See und im Bergland örtlich frische Südwestwind nimmt allmählich ab.

Wettervorhersage für Niedersachsen/Bremen in 3 Tagen

Wetter in 3 Tagen Am Montag überwiegt weiterhin starke Bewölkung mit zahlreichen Schauern, am Nachmittag bilden sich zudem einzelne Gewitter. Es bleibt für die Jahreszeit recht kühl mit Temperaturen von 20 bis 22 Grad. Der Wind weht meist nur schwach aus Südwest, später aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag regnet es teils länger anhaltend und schauerartig verstärkt. Die Luft kühlt sich bei schwachem Wind auf Werte um 13 Grad ab.