Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern heute

Wetter heute Heute Wind-, vor allem an der Küste einzelne Sturmböen, lokal Gewitter. Nachts örtlich Frost und Glätte.Heute Nachmittag und am Abend ziehen in Vorpommern bei wechselnder, meist starker Bewölkung örtlich Regen-, vereinzelt auch Graupelschauer durch. Mit geringer Wahrscheinlichkeit kommt es zu kurzen Gewittern. In Mecklenburg setzen sich zeitweise die Sonne durch und es bleibt größtenteils niederschlagsfrei. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 6 und 8 Grad. Der Wind weht mäßig bis frisch mit Windböen, an der Küste sowie bei kräftigen Schauern mit Sturmböen aus West bis Nordwest.In der Nacht zum Montag sind in Vorpommern bei wechselnder bis starker Bewölkung anfangs noch einzelne Schauer unterwegs. Später klart es auch dort zeitweise auf. In Mecklenburg nimmt die Bewölkung währenddessen bereits wieder zu und vereinzelt kann bis zum Morgen etwas Regen fallen. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen 3 und 1 Grad, bei längerem Aufklaren im Landesinneren bei 0 Grad. Dann muss auch mit Glätte gerechnet werden. Der Nordwest- bis Westwind lässt deutlich nach und weht schwach bis mäßig, an der See noch zeitweise frisch mit Windböen, an exponierten Stellen anfangs mit stürmischen Böen.

Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern morgen

Wetter morgen Am Montag bilden sich bei einem Wechsel von vielen Wolken und kurzen heiteren Abschnitten zunächst einzelne Regen-, anfangs auch Graupelschauer. Nachmittags kommt von Südwesten Regen auf. Die Temperatur erreicht 5 bis 7 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Südwest.In der Nacht zum Dienstag ist es meist stark bewölkt, nur vereinzelt fällt etwas Regen. Die Luft kühlt sich auf 4 bis 2 Grad ab. In Vorpommern kann es vorübergehend stärker auflockern und bodennah leichten Frost geben. Der Südwest- bis Südwind weht überwiegend schwach.

Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern übermorgen

Wetter übermorgen Am Dienstag ist es wolkig, teils stark bewölkt und meist niederschlagsfrei.

Bei schwachem Süd- bis Südostwind liegen die Höchstwerte um 5 Grad.In der Nacht zum Mittwoch verdichtet sich die Bewölkung und es kommt verbreitet Regen auf.

Am längsten trocken bleibt es in Vorpommern. Dort kann es zuvor auch noch einmal bodennah leichten Frost geben. Die Tiefstwerte liegen sonst zwischen 4 und 2 Grad. Der schwache Wind weht aus südlichen Richtungen.

Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern in 3 Tagen

Wetter in 3 Tagen Am Mittwoch fällt aus dichter Bewölkung zeit- und gebietsweise leichter Regen.

Bei Höchstwerten von 4 bis 7 Grad weht schwacher, an der Ostsee auch mäßiger bis frischer Südwind. An exponierten Küstenabschnitten treten einzelne Windböen auf.In der Nacht zum Donnerstag zeigen sich anfangs noch gebietsweise Wolken, aber schon bald lockert es verbreitet auf, teils ist es klar. Die Luft kühlt sich auf 4 bis 1 Grad ab. Der Südwind weht schwach, an der See auch mäßig.