Wettervorhersage für Bayern heute

Wetter heute Verbreitet sonnig und sehr warm bis heiß, in Unterfranken ganz vereinzelt Gewitter gering wahrscheinlich.Heute Nachmittag scheint verbreitet die Sonne. Einzig an der Grenze zu Hessen ist in den späteren Abendstunden ein Schauer oder ein Gewitter nicht ausgeschlossen. Mit 26 Grad im Fichtelgebirge sowie im Bayerischen Wald und 32 Grad am unteren Main ist es sehr warm bis heiß. Der Wind weht meist nur schwach aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Montag ziehen lediglich ein paar hohe Wolkenfelder vorüber. Abseits davon ist der Himmel klar. Die Schauer und Gewitter in Unterfranken klingen bis Mitternacht ab. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 17 Grad am Untermain und 8 Grad in manchen Tälern der Alpen.

Wettervorhersage für Bayern morgen

Wetter morgen Am Montag setzt sich die sommerliche Witterung mit viel Sonnenschein fort.
Im Laufe des Nachmittags und am Abend steigt das Schauer- und Gewitterrisiko zur Schwäbischen Alb hin sowie zwischen Spessart und Frankenwald leicht an. Die Höchstwerte liegen bei schwachem Wind aus unterschiedlichen Richtungen zwischen 28 Grad im Bayerischen Wald und 34 Grad am Untermain. In der Nacht zum Dienstag können an der Landesgrenze zu Württemberg und Hessen bei wechselnder Bewölkung vereinzelte Schauer bzw. Gewitter nicht ganz ausgeschlossen werden. Sonst klingen die Schauer und Gewitter ab. Weitgehend frei von Wolken bleibt der Himmel in den südöstlichen Regionen des Freistaats. Die Luft kühlt auf 18 Grad am Untermain und bis 10 Grad in einigen Tälern der Alpen ab.

Wettervorhersage für Bayern übermorgen

Wetter übermorgen Am Dienstag gibt es noch einmal längere Zeit Sonnenschein, bevor die Wolken von Westen her zunehmen und nachfolgend örtlich Schauer und teils kräftige Gewitter bringen. Die Tageshöchsttemperatur liegt zwischen 26 Grad im Oberallgäu und 31 Grad an der Donau. Der Wind dreht im Tagesverlauf auf West und lebt mit frischen Böen auf. In Gewitternähe können starke bis stürmische Böen auftreten.In der Nacht zum Mittwoch ist bei wechselnder bis starker Bewölkung vor allem in Südbayern mit Schauern und anfänglichen Gewittern zu rechnen. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 17 Grad an der Salzach und 11 Grad im Oberallgäu.

Wettervorhersage für Bayern in 3 Tagen

Wetter in 3 Tagen Am Mittwoch überwiegen im Süden und Osten Bayerns die Wolken. Vor allem in der zweiten Tageshälfte fällt dort schauerartiger Regen, in den örtlich Gewitter eingelagert sind. Sonst bleibt es abgesehen von einzelnen Schauern bei längeren sonnigen Abschnitten meist niederschlagsfrei. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 22 Grad im Hofer Land und 28 Grad im Raum Regensburg. Der Wind weht mäßig mit frischen, in Gewitternähe auch starken bis stürmischen Böen aus West bis Nordwest.In der Nacht zum Donnerstag zieht sich der anfangs noch mit Gewittern durchsetzte Regen an die Alpen zurück und klingt immer mehr ab. Von Nordwesten her klart der Himmel auf. Örtlich bildet sich Nebel aus. Die Temperatur geht zurück in den Bereich zwischen 15 Grad an der Salzach und 8 Grad im oberfränkischen Bergland.