Unwetterwarnungen für Schleswig-Holstein/Hamburg
Liebe Besucher! Momentan finden weitreichende Änderungen im Warnmanagement statt, so dass Änderungen in der Darstellung leider unvermeidbar sind. Die regionalen Unwetterwarnungen finden Sie derzeit über die Links etwas unterhalb der Kartendarstellung "Unwetterwarnungen für Regionen in Schleswig-Holstein/Hamburg".

   
Unwetterwarnungen in Schleswig-Holstein/Hamburg

WARNLAGEBERICHT für Schleswig-Holstein und Hamburg ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Freitag, 21.07.2017, 10:30 Uhr

Heute freundlich und trocken, mäßig warm

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Samstag, 22.07.2017, 10:30 Uhr
Ist heute unter Hochdruck gelangte, recht kühle Meeresluft wetterbestimmend, so wird ab Sonnabendvormittag unter zunehmenden Tiefdruckeinfluss schwülwarme Luft nach Norddeutschland geführt. Zunächst werden keine Wettergefahren erwartet. STARKE GEWITTER:
Am späten Sonnabendvormittag nähern sich von der Elbe STARKE GEWITTER, welche mit STARKREGEN bis 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, kleinkörnigem HAGEL und STURMBÖEN bis 85 km/h (Bft 9) einhergehen. Die Gewitter breiten sich rasch nordwärts aus.

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 21.07.2017, 15:30 Uhr
Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / J. Perkuhn/B. März

Heute freundlich und trocken, mäßig warm Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf zeigt sich bei Quellwolken vielerorts die Sonne. Die Temperatur steigt auf Werte zwischen 20 Grad an der dänischen Grenze und 23 Grad entlang der Elbe. Der Wind weht überwiegend schwach aus West und dreht im Tagesverlauf kurzzeitig auf Nord. In der Nacht zum Sonnabend bleibt es leicht bewölkt oder klar und stellenweise bildet sich ausgangs der Nacht flacher Nebel. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 10 Grad im Binnenland und 15 bis 17 Grad an der See. Dazu weht ein schwacher, auf östliche Richtungen drehender Wind.

Webcams in Schleswig-Holstein/Hamburg


Gratis Unwetterwarnungen
Gratis Wettervorhersage