Unwetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern
Liebe Besucher! Momentan finden weitreichende Änderungen im Warnmanagement statt, so dass Änderungen in der Darstellung leider unvermeidbar sind. Die regionalen Unwetterwarnungen finden Sie derzeit über die Links etwas unterhalb der Kartendarstellung "Unwetterwarnungen für Regionen in Mecklenburg-Vorpommern".

   
Unwetterwarnungen in Mecklenburg-Vorpommern

WARNLAGEBERICHT für Mecklenburg-Vorpommern ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Freitag, dem 21.07.17, um 10:30 Uhr
Zunächst warnfrei. Ab Sonnabendnachmittag im Westen steigendes Gewitterpotential.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Samstag, 22.07.17, um 10:30 Uhr

Im Einflussbereich eines Tiefdruckkomplexes nahe Schottland gelangt mit einer südwestlichen Strömung weiter feucht-warme Luft in die Region. Diese wird heute durch Hochdruckeinfluss stabilisiert. Bis Sonnabendmittag werden keine wetterbedingten Warnungen erwartet. Ab dem Sonnabendnachmittag steigt in Westmecklenburg die Gefahr STARKER GEWITTER an. Diese können dann mit STARKREGEN zwischen 15 und 25 l/qm in einer Stunde, STURMBÖEN bis 75 km/h (Bft 9) und kleinkörnigem HAGEL verbunden sein. Die Wahrscheinlichkeit für UNWETTERartige

Entwicklungen aufgrund HEFTIGEN STARKREGENS ist aber eher gering. Bis Sonntagfrüh werden die GEWITTER auch Vorpommern erreichen.

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, dem 21.07.17, 14:30 Uhr
Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, We

Zunächst warnfrei. Ab Sonnabendnachmittag im Westen steigendes Gewitterpotential.Heute Mittag ist es überwiegend heiter bis wolkig, nur in Vorpommern hält sich noch dichtere Bewölkung.
Im weiteren Verlauf setzt sich aber auch dort allmählich die Sonne durch. Niederschlag wird nicht mehr erwartet. Die Temperatur erreicht 23 bis 25 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nordwest und dreht zum Abend auf Nord. In der Nacht zum Sonnabend ist es zeitweise gering bewölkt und örtlich kann sich vorübergehend Nebel bilden. Gegen Morgen kommt von Westen allmählich stärkere Bewölkung auf. Regen wird aber noch nicht erwartet. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen 16 und 12 Grad. Der schwache Wind weht aus unterschiedlichen Richtungen, später aus Nordost.

Webcams in Mecklenburg-Vorpommern


Gratis Unwetterwarnungen
Gratis Wettervorhersage