Aktueller Regenradar für Deutschland

Regen-Radar der letzten 4 Stunden
Legende zum angezeigten Regenradar

Wissenswertes über das Regenradar

Das Regenradar ist das einzige Messmittel zur flächendeckenden Niederschlagsmessung. Während Niederschlagsbeobachtungen stets nur Punktmessungen in einem räumlich und zeitlich ablaufenden Niederschlagsereignis sind, erlauben Radarinformationen eine flächendeckende Wetterüberwachung. Kombiniert man die Regenradarbilder verschiedener Standorte, so erschließen sich weitere Möglichkeiten der Wettervorhersage.
Ein Unwetterradar besteht aus einer Antenneneinheit, einem Sender und einem Empfänger und der zugehörigen Rechentechnik. Die Antenne des Regenradar strahlt einen auf ca. 1° gebündelten, elektromagnetischen Puls ab. Niederschlagsteilchen streuen diese Energie und reflektieren sie zur Antenne zurück. Die Stärke des Echos liefert Hinweise auf die Größe und Beschaffenheit des Niederschlagsteilchens.
Neben der Intensität der rückgestreuten Signale erfassen die Radaranlagen die mittlere radiale Geschwindigkeit der Niederschlagsteilchen.
Nach der Digitalisierung der Signale verarbeiten der Signalprozessor und der Radarrechner die Daten weiter. Der Radarrechner steuert und überwacht das gesamte System.
Die Kombination aus den an den Niederschlagsstationen gemessenen Werten mit der flächendeckenden Niederschlagserfassung der 16 Regenradar - Stationen liefert stündliche Niederschlagshöhen für jeden Quadratkilometer in Deutschland. Die Daten werden auch von den Hochwasservorhersagezentralen genutzt.

Allgemeine Unwetterwarnungen
Für Informationen zu einzelnen Bundesländern klicken Sie auf das gewünschte Bundesland Unwetterwarnung Deutschland
Das Wetter für Bayern Das Wetter in Schleswig-Holstein und Hamburg Wetter für Sachsen-Anhalt Wetter in Sachsen Das Wetter in Baden-Württemberg Das Wetter für Hessen Wetter in Niedersachsen und Bremen Thüringen-Wetter Wetter für Brandenburg und Berlin Wetter für Mecklenburg-Vorpommern Das Wetter für Nordrhein-Westfalen Das wetter für Rheinland-Pfalz und Saarland